Category: gesundheit

29 Mai

Kommentare deaktiviert für Vertrauen ist lernbar – „Vertrauenscoaching“ und „Vertrauensmentoring“ als neue Personalentwicklungsmaßnahmen

Vertrauen ist lernbar – „Vertrauenscoaching“ und „Vertrauensmentoring“ als neue Personalentwicklungsmaßnahmen

by

DDDr. Karl Isak
©fritzpress

Jeder weiß, dass Vertrauen die Basis jeder erfolgreichen Zusammenarbeit ist. Das gilt natürlich auch für Personalentwickler, HR-Manager und Führungskräfte. Bekannte Autoren wie Fredmund Malik (Führen-Leisten-Leben) und Reinhold Sprenger (Vertrauen führt) stellen Vertrauen ins Zentrum der Führungskompetenz. Warum aber gibt es so wenige Angebote, die sich dem Thema Vertrauen widmen. Für den Personal-Consulter, Coach und Trainer DDDr. Karl Isak stellt Vertrauen eine unabdingbare Basis für den unternehmerischen Erfolg dar. Für ihn ist Vertrauen ein neuronaler Vorgang, der mit entsprechenden Instrumenten initiierbar ist. „Vertrauensbildung kann man lernen. Es geht darum, bei Mitarbeitern bestimmte hormonelle Prozesse auszulösen und dafür gibt es Programme, die auf das Unbewusste wirken.“ Isak hat solche Programme entwickelt und arbeitet als „Vertrauenscoach“ bzw. bietet er für Führungskräfte auch eigene „Vertrauensseminare“ an.

Fredmund Malik kritisiert, dass zum Vertrauen zu wenig geforscht bzw. zu wenig geschrieben wird. Es gibt auch kaum praktisch anwendbare Instrumente zum Thema Vertrauen. Dabei ist Vertrauen sogar die Voraussetzung für Motivation, denn dort, wo Vertrauen fehlt, gibt es keine Motivation (Malik). Das bestätigt Isak, der sich der „Neuromotivation“ annimmt und diese propagiert. „Wir brauchen wirkungsvolle und praktisch einsetzbare Motivationstools, aber noch wichtiger sind Tools, die das Vertrauen zueinander stärken und solche fehlten bisher.“ Isak hat mit seinen Programmen eine Lücke geschlossen und meint: „Eigentlich ist es einfach, Vertrauen herzustellen, wenn man weiß, wie im menschlichen Gehirn Vertrauenshormone aktiviert werden können. Das hat mit archaischen Mechanismen zu tun. So schaffen körperliche Berührungen Vertrauen, aber gleiches kann man auch mit Kommunikation herstellen.“ Isak vermittelt dazu die richtigen Techniken in seinen Coachings und Seminaren für Führungskräfte und Mentoren. Außerdem bietet er auch zeitgemäße technische Wege, die z.B. über Autoresponder-Programme oder Social-Media-Tools Vertrauen herstellen.

15 Nov

Kommentare deaktiviert für Erfolg durch Gesundheit – Umfrage unter Führungskräften

Erfolg durch Gesundheit – Umfrage unter Führungskräften

by

active0_EvaMariaAyberk

Das Interesse von Unternehmen an der Gesundheit der eigenen MitarbeiterInnen ist groß. Das zeigen die Zahlen aus dem Hernstein Management Report, der Führungskräfte in Österreich und Deutschland zum Thema „Gesunde Führung“ befragt hat. Gesunde und leistungsfähige MitarbeiterInnen sind mehr denn je ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Im Fokus der befragten Führungskräfte steht vor allem das psychische Wohlbefinden.

„Führungskräfte prägen durch ihre eigenen Werte und Verhalten entscheidend das Arbeitsumfeld von Mitarbeitern/-innen. Demzufolge sind auch die Einstellungen von Führungskräften rund um das Thema ‚Gesunde Führung‘ entscheidend für eine Umsetzung in der eigenen Führungsarbeit“, meint Eva-Maria Ayberk, Leiterin des Hernstein Instituts. Weiterlesen

31 Okt

Kommentare deaktiviert für Neues Buch: Psychologisch schlank und erfolgreich werden.

Neues Buch: Psychologisch schlank und erfolgreich werden.

by

KI mit Buch3

Das Buch „psyslim – psychologisch abnehmen“ verspricht nicht nur einfaches Abnehmen und immerwährende Schlankheit, sondern auch Glück und Wohlbefinden. Der Hintergrund für das vom Neuropsychologen DDDr. Karl Isak entwickelte Konzept findet sich in den Neurowissenschaften. Abnehmen braucht Glückshormone und Ziele sowie ein mentales Training. Also keine Pillen, keine Kuren und Diäten – nur ein psychologisches Programm. Das Buch macht klar, dass dicke Menschen weniger verdienen, schlechtere Karrierechancen haben und eher Gefahr laufen, arm zu werden. Isak zeigt wissenschaftlich fundiert, warum Menschen dick sind und dass das Unbewusste dafür verantwortlich ist. Somit muss laut Isak auch das Unbewusste neu „programmiert“ werden. Weiterlesen

25 Mrz

Kommentare deaktiviert für Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer: Kardiologin mit Herz

Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer: Kardiologin mit Herz

by

Prim. Doz. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer

Im schnelllebigen 21. Jahrhundert, wo alles immer schneller und besser funktionieren muss ist es kein Wunder, dass bei all dem Stress und dem ganzen Druck auch Herzerkrankungen Hochkonjunktur haben. Durch all den Zeitdruck kommen wir nicht mehr dazu uns auf die wesentlichen Dinge unseres Lebens zu konzentrieren und vergessen dabei auf unseren Körper zu achten. Weiterlesen

13 Mrz

Kommentare deaktiviert für Seminar für einen erfolgreichen Verkauf in der Arztpraxis

Seminar für einen erfolgreichen Verkauf in der Arztpraxis

by

Arztpraxis

Ärzte als erfolgreiche Verkäufer.
Ärzteseminar: Social Media zur Patientenpflege und -gewinnung nutzen!

Zwischenzeitlich sind schon mehr als 50 Prozent der Deutschen mit den sozialen Medien vertraut und nutzen diese regelmäßig. Daraus ergeben sich für Ärzte große und neue Chancen. Das Seminar richtet sich an die niedergelassene Ärzteschaft. Weiterlesen